Zentrum für Kultur und Pädagogik
Benutzername: Passwort:

Waldorfpädagogik

Universitätslehrgang

Aktuelles

Neuerscheinung zum Leistungsverständnis der Waldorfpädagogik

Wir leben heute in einer "Leistungsgesellschaft". Dies zeigt sich auch - und gerade - im Bereich der (Schul)Pädagogik. Doch während einerseits die pädagogische Bedeutung des "Leistungsprinzips" betont wird, suchen anderseits immer mehr Eltern für ihre Kinder nach Alternativen. So macht etwa der an Waldorfschulen praktizierte Verzicht auf Noten und "Sitzenbleiben", generell auf Leistungsselektion, diese für viele Eltern interessant. Doch spielt das Thema "Leistung" an Waldorfschulen tatsächlich keine Rolle? 
Ausgehend von grundlegenden bildungstheoretischen Überlegungen werden wesentliche Dimensionen und Aspekte eines waldorfpädagogischen Leistungsverständnisses dargestellt, sowie u.a. den an Waldorfschulen entwickelten Formen alternativer Leistungsfeststellung nachgegangen.

Info:
Leonhard Weiss, Carlo Willmann (Hg.)
Sinnorientiert lernen. Zieloffen gestalten
Zum Leistungsverständnis der Waldorfpädagogik

Reihe: Waldorfpädagogik: Positionen_Praxis_PerspektivenBuchcover



eingetragen: 29.03.2018

Trauma/Notfallpädagogik - Bernd Ruf kommt nach Wien, 13.-14.4.18



Das Seminar findet sicher statt!

Anmeldungen und Infos unter zentrum@kulturundpaedagogik.at fortbildungen@kulturundpaedagogik.at
0699 171 163 73


eingetragen: 26.02.2018

Fortbildung: Selbstverantwortliches Lernen 9.-10.3.

Es gibt noch die Möglichkeit, sich für das Seminar anzummelden!

Schreiben Sie an: zentrum@kulturundpaedagogik.at bzw. 0699 171 163 73



eingetragen: 15.02.2018

Flüchtlingsforum am 27. Jänner 2018 in Graz

Am Samstag den 27. Januar 2018 von 11-18h

soll das nächste Flüchtlingsforum in Graz an der Waldorfschule bzw. in der dortigen Internationalen Klasse stattfinden:

Freie Waldorfschule Graz, Sankt Peter Hauptstr. 182, 8042 Graz

Programm:

10:30h Kaffee und eine kleine Jause zur Begrüßung in der „Oase“
11:00h Berichte von der Internationalen Klasse in Graz und aus den verschiedenen
Schulen, Diskussion und Sammeln von Fragen
13:00h Mittagessen in der „Oase“ oder Schulküche
14:00h Erfahrungsaustausch und Berichte von den „PatInnen“
15:30h Kaffeepause
16:00 Was ist zu tun? Verabredungen und Impulse
17:30 Wann treffen wir uns wo?

Um Anmeldung wird gebeten:

Heidrun Trenkler
heidrun.trenkler@crayon-audio.com
Tel: 0699 81 277 266

Mehr Infos finden Sie auf der Homepage unter "Flüchtlingsforum"


eingetragen: 10.01.2018

Seminar "Die Kunst der rechten Vorbereitung" 24.-25.11.17

Anmeldungen sind bis 24.11.17 vor Seminarbeginn möglich.

Das Seminar richtet sich an BerufsanfängerInnen bzw. an Personen, die die Thematik der Vorbereitung mit zwei erfahrenen Waldorflehrerinnen erarbeiten wollen.
Details zum Programm sind hier nachzulesen.

Anmeldungen schicken Sie an: zentrum@kulturundpaedagogik.at

eingetragen: 16.11.2017
Newsletter
Vorname:
Nachname:
Email:
Das Studium wird in
Kooperation mit der
Donau-Universität Krems
durchgeführt

Donau Universität Krems

Alanus